Es ist uns eine große Freude, unsere langjährige Kursleiterin Sung-Ok Lee-Marmull als neue Vorständin der fbs Filderstadt begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung und wünschen ihr viel Freude und gutes Gelingen für ihre neuen Aufgaben!

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an Karin Selje, die sich viele Jahre lang als Vorständin bei der fbs engagiert hat. Viel Freude und viel Erfolg wünschen wir ihr auch weiterhin für ihre beruflichen, ehrenamtlichen und privaten Ziele.

Carmen Tiefenbacher, Geschäftsführerin der fbs und Sung-Ok Lee Marmull, neue Vorständin der fbs Filderstadt

Sie arbeiten gerne mit Erwachsenen oder Kindern?

Sie haben ein Hobby oder eine Fähigkeit, die Sie schon immer mal an andere Menschen weitergeben wollten?

Ganz egal, ob Kreatives, Sport- oder Gesundheitskurse, Angebote für Kinder oder eine vollkommen neue Idee – schreiben Sie uns einfach an:

info@fbs-filderstadt.de

Schauen Sie doch auch einmal bei unseren offenen Stellenanzeigen vorbei

Bei uns ist was los!

Das Jahresende 2023 durften wir mit vielen tollen Highlights ausklingen lassen. Ob bei unserem Laternenfest mit rund 70 großen und kleinen Laternenfans, bei unserem Adventscafé für unsere Kursleiter oder beim Plätzchenbacken im Dezember – wir blicken auf viele wertvolle Begegnungen zurück und freuen uns, dass auch das neue Jahr wieder viele schöne Momente für uns und euch bereithält.

So durften wir am 16. Januar 2024 unser neues Kursprogramm mit 132 Kursen von 97 Kursleiterinnen und Kursleitern veröffentlichen! Wie immer gibt es zahlreiche Kurse in unseren sechs Fachbereichen:

Eltern werden – Eltern sein

Eltern-Kind

Unsere Kinder

Gesundheit

Kochen

Mensch, Familie, Gesellschaft

Auch einige tolle Angebote konnten wir Anfang 2024 bereits auf die Beine stellen, beispielsweise unseren Kinonachmittag mit Filmen des Internationalen Trickfilmfestivals oder unseren Elternabend in Kooperation mit der Wielandschule Sielmingen über „Kinder & Smartphones“. Falls Sie sich gerne noch weiter informieren möchten über Eltern- und Erziehungsfragen, finden bei uns jedes Semester ein breites Angebot an Vorträgen.

Highlights im Frühjahr

Außerdem freuen wir uns auf einige Highlights in diesem Frühjahr, beispielsweise unseren Winterspielplatz für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren am 15.2. und 26.2.

Auch das Kindertheater „Frotzl und Grotzl – das Klingeldingsda“, mit einem unterhaltsamen Blick auf unseren Umgang mit Smartphones wird eine schöne Möglichkeit der Begegnung bei uns im WIE.

Möglich ist das Theater auch durch die Spende, die wir Ende 2023 vom Erlebnisbad Fildorado erhalten haben. Bereits seit einigen Jahren verzichtet das Fildorado auf das Verschicken von Weihnachtskarten und spendet das Geld stattdessen für sinnvolle Zwecke. Dieses Jahr wurde die FBS Filderstadt für ihre Medienkompetenzangebote bedacht.

„Medienkompetenz ist ein Schlüssel für Teilhabe an der digitalen Gesellschaft“, so Carmen Tiefenbacher, Geschäftsführerin der FBS. Ein weiterer Teil der Spende soll in die Anschaffung von Tablets für medienpädagogische Angebote fließen. Wir freuen uns schon darauf und sagen noch einmal herzlichen Dank an das Fildorado!

Foto: Felix Schneider, Geschäftsführer Fildorad (links) und Carmen Tiefenbacher, Geschäftsführerin FBS Filderstadt (rechts)

Familienbildung im Landkreis

Nachdem Ende 2023 die FBS Esslingen schließen musste, freuen wir uns sehr, gemeinsam mit den drei anderen Familienbildungseinrichtungen im Landkreis einen Teil des Esslinger Angebots fortzuführen. Die Kurse finden in den ehemaligen Räumen der FBS Esslingen statt und sind auf unserer Homepage buchbar.

Save the Date

Ein ganz besonderes Highlight in diesem Frühjahr ist unsere Jubiläumsfeier am 27. April 2024. Wir planen ein buntes Programm mit Spielstraße, Mitmachangeboten und Kinderrallye mit tollen Gewinnen. Auf der Bühne werden wir unsere Kursleiterinnen und Kursleiter und die Kinderchöre der Wielandschule und des ECs erleben. Auch die Kunstschule Filderstadt wird mit einem Angebot vor Ort sein.

Für das leibliche Wohl sorgt unser Filderstädter Männerkochclub, der dieses Jahr außerdem sein 35-jähriges Jubiläum feiert. Einige Klassen der Waldorfschule Gutenhalde versorgen uns mit Kuchen.

Wir freuen uns auf ein buntes und vielfältiges Fest und möchten Sie herzlich dazu einladen!

27. April 2024 von 12 bis 18 Uhr auf dem WIE-Gelände und in der Gemeindehalle Sielmingen (Wielandstraße 4-8, 70794 Filderstadt).

Am Freitag, 8. März um 15 Uhr bei der FBS in Filderstadt Sielmingen

„Dideldideldeldiiee!“ klingelt das Handy und der smarte Hai Fohn macht sich damit ziemlich wichtig. Ist das richtig? Natürlich findet Frotzl und der will unbedingt auch so ein Klingeldingsda. Doch ohne „Moos nix los!“ Was kann er also tun? Kurzerhand schenkt er seinen Zauberring Hai Fohn. Mit dem kann man sich alles wünschen und Hai Fohn wünscht sich mehr Zeit. Beide zaubern mit dem Ring und plötzlich wird alles still. „Die Zeit ist stehen geblieben!“ ruft Frotzl und Hai Fohn freut sich, denn jetzt kann er für immer und ewig mit seinem Smartphone spielen. Doch was wird jetzt aus Frotzl? Er ist ganz alleine und vermisst seinen besten Freund Grotzl. „Wir haben immer so schön miteinander gespielt!“ Erinnert er sich und wird ganz traurig.
Was wird passieren? Kommt Frotzl jemals mit seinem Freund Grotzl wieder zusammen? Spielt Hai Fohn jetzt immer und ewig mit seinem Klingeldingsda? Was wird aus der Zeit? Ein originelles Theaterstück, über eine zeitgemäße Angelegenheit, dass die kleinen und großen Zuschauer auf vergnügliche Weise unterhalten und zum Nachdenken anregen möchte.
Schauspiel und Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren

ca. 40 Minuten ohne Pause

Erw.: 4€, Kinder 3€



Am 8. März startet ein neuer Qualifizierungskurs zur LEFino-Gruppenleitung.

Auch du kannst dabei sein!

LEFino_Qualifizierung2024-1Herunterladen

Wochenende und noch keine Pläne? Wie schön!

Hier kommen die Top Tipps für Familienaktivitäten im Herbst aus dem FBS-Team.

Viel Spaß!

Foto: Unsplash Vitolda Klein

Im Newsletter weiterlesen:

Hier gibt’s Neuigkeiten und Rückblicke aus der FBS

Hier kommen die Kurs-Highlights für Entspannung, Me-time und Durch-atmen:

Workshop: Machst du dir auch zu viele Sorgen? Inflation, Klimakrise, eine unsichere Zukunft versetzen viele Menschen in große Sorgen! Hinzu kommen oft noch ganz persönliche Schwierigkeiten wie die eigene Gesundheit, Beziehungen, Stress am Arbeitsplatz … Sorgen machen traurig und lassen uns ohnmächtig fühlen. Sie kosten viel Kraft, Zeit und können krank machen! In diesem Workshop beschäftigen Sie sich mit Strategien, die uns darin unterstützen können, das „sich Sorgen machen“ auf ein Minimum zu reduzieren. So bleibt Ihnen mehr Zeit für Lebensfreude und Genuss!

Vortrag: Glücklich und erfüllt leben: Glück und Erfüllung – das kann für jeden Menschen anders aussehen. Nur zu oft im Leben finden wir uns allerdings in Situationen wieder, die sich alles andere als „glücklich“ und „erfüllt“ anfühlen. Dieser Vortrag soll Ihnen eine Hilfe sein, herauszufinden, was Glück für Sie persönlich bedeutet und wie Sie spüren können, was Sie wirklich wollen. Welche Möglichkeiten haben Sie, Ihre Erfüllung im Leben zu finden? Was können Sie tun, um sich öfter glücklich zu fühlen?

Sport & Entspannung: Ob Yoga, Pilates, Taiji Chan, Qi Gong oder ganz klassische Fitnesskurse – auf unserer Homepage finden Sie zahlreiche Angebote, um die eigene Fitness zu stärken, gleichzeitig den Kopf auszuschalten und einfach mal den Moment zu genießen. Eine kleine kinderfreie Pause, um sich selbst etwas Gutes zu tun!

Literaturtreff für Frauen: Ein tolles Angebot für alle Leseratten – denn Lesen (jenseits der Kinderliteratur) kommt im Mama-Alltag doch oft zu kurz. In lockerer Runde und in unregelmäßigen Abständen treffen sich donnerstags um 20.00 Uhr lesefreudige Frauen, die mit Gleichgesinnten über ein vorher gelesenes Buch reden wollen.

Heilsames Schauspieltraining: Welche Rolle spiele ich in meinem Leben? Lebe ich wirklich meine Berufung? Was bringt mein Herz zum Schwingen? Gemeinsam entdecken wir durch die heilsame Wirkung des Theaterspiels Ihre inneren Kraftquellen. Theaterspielen ist oftmals viel leichter und unmittelbarer erlebbar als andere verbale Austauschformate.

Im Newsletter weiterlesen:

Hier gibt’s Neuigkeiten und Rückblicke aus der FBS